Bei uns ist alles Original
Hellgrau

Wann hört ein Original auf, original zu sein? Wann beginnt eine Nachahmung und wann ein Täuschungsversuch? Ist Originalität bei historischen Musikinstrumenten möglich? Und warum ist Originalität überhaupt so wichtig?
Zur Jahresausstellung „Echt oder Fake? – Bei uns ist alles original“ beschäftigt sich die Stiftung Händel-Haus mit ihren gesamten Sammlungsbereichen. Den verschiedenen Exponaten der Sammlungen werden kritische Fragen „gestellt“.

Der Besucher begibt sich vom 24. Februar 2017 bis 10. Januar 2018 auf eine spannende Suche, die ihn sowohl durch die Sonderausstellung, als auch durch die bestehenden Ausstellungen führt.

Dunkelgrau
Dunkelgrau

Über die digitale Mitmach-Aktion sind Besucher eingeladen, die Vielfältigkeit des Themas „Echt oder Fake?“ spielerisch zu entdecken und Medien hochzuladen, die sich mit Fragen von Kopie, Plagiat und Urheberschaft beschäftigen. Das kann zum Beispiel eine eigene Version von Händels Kompositionen sein oder eine Geschichte, die sich zu Händels Zeiten zugetragen haben könnte. Hier gibt es kein Richtig oder Falsch.

Grau